SIGNUM Saxophon Quartett
Eintrittspreis(e):
35 € | ermäßigt 20 €
Karten-Reservierung >

SIGNUM Saxophon Quartett

Gemeinsame Jahresauftaktveranstaltung mit Alte Polizei e. V.

Blaz Kemperle (Sopransaxophon) | Hayrapet Arakelyan (Altsaxophon) | Alan Luzar (Tenorsaxophon) | Guerino Bellarosa (Baritonsaxophon)

Ein Saxophonquartett zu Gast beim regelmäßig stattfindenden Kooperationsprogramm von Kultur Stadthagen und dem weiteren Stadthäger Kulturveranstalter Alte Polizei e.V. gleich zu Beginn des neuen Jahres!

Das SIGNUM Saxophon Quartett verspricht ganz neue Töne und Höreindrücke, vor allem wenn diese von Musikern dargeboten werden, die eine Idee haben von Klang und Zusammenspiel und diese auch musikalisch und performativ ausleben wollen.
Entsprechend gehen die vier in ihren Konzerten stets an ihre Grenzen – sowohl psychisch als auch physisch. Auftritte hatten die Musiker bereits in vielen europäischen Konzerthäusern. 2014/15 wurde das Quartett zum „ECHO-Rising Star“ gekürt.

SIGNUM sucht beständig nach neuen Herausforderungen und Begegnungen. Die Experimentierfreude und die Vielseitigkeit des Quartetts spiegeln sich sicherlich nicht nur in ihren originellen Programmen wider. Durch regelmäßige Projekte mit anderen Musikerinnen und Musikern erweitern sie ihre Möglichkeiten für neue Klänge und Darbietungsformen. Zu unserer Veranstaltung werden wir die vier Musiker aber ganz für sich mit ihren Saxophonen erleben, mit ihrem musikalischen Gestaltungsreichtum und ihren Umsetzungsideen, die uns ganz sicher beeindrucken werden.

Programm:

Johann Sebastian Bach (1685-1750): Italienisches Konzert, BWV 971 Bearbeitung für Saxophonquartett von Katsuki Tochio – Allegro, Andante, Presto
Antonín Dvořák (1841-1904): Streichquartett in F-Dur, op. 96 „Amerikanische“ Bearbeitung für Saxophonquartett vom SIGNUM Saxophon Quartett – Allegro ma non troppo, Lento, Molto vivace, Finale: Vivace ma non troppo
*******************************
Leonard Bernstein (1918-1990): Symphonic Dances from West Side Story Bearbeitung für Saxophonquartett von Sylvain Dedenon Prolog, Something’s Coming, Tonight, America, Cool, Somewhere, I Feel Pretty, Mambo
Michel Camilo (*1954): Caribe Bearbeitung für Saxophonquartett von Izidor Leitinger