Eintrittspreis(e):
25 € | ermäßigt 15 €
Karten-Reservierung >

„Milestone“ – 20 Jahre David Orlowsky Trio

Jahresauftaktveranstaltung: Alte Polizei & Kultur Stadthagen

David Orlowsky (Klarinette) | Florian Dohrmann (Kontrabass) | Jens-Uwe Popp (Gitarre)

Nach dem großartigen Erfolg des David Orlowsky Trios vor sechs Jahren bei uns wurde immer wieder der Wunsch an uns herangetragen, die Musiker nochmals zu uns nach Stadthagen einzuladen. Inzwischen existiert das David Orlowsky Trio seit 20 Jahren. Und so fiel uns die Entscheidung in diesem Jahr besonders leicht, aus Anlass des 20jährigen Bestehens des Trios und des gleichzeitigen 40jährigen Jubiläums unseres Vereins noch einmal zusammenzukommen. Auch die Alte Polizei e.V., mit der wir in bewährter und guter Tradition das Konzert als gemeinsame kulturelle Jahresauftaktveranstaltung ausrichten werden, hat sich unserem Vorhaben als Kooperationspartner gerne angeschlossen.

David Orlowsky zählt zu den außergewöhnlichsten Klarinettisten seiner Generation.
Zusammen mit dem Kontrabassisten und Komponisten Florian Dohrmann und mit Jens-Uwe Popp an der Gitarre bildet er das David Orlowsky Trio.

Der besondere Klang des Ensembles steht für einen edlen und progressiven Musikstil, für den es den Begriff „Kammerweltmusik“ prägte. Was häufig pauschal als „Weltmusik“ bezeichnet wird, hebt das Ensemble auf ein absolutes Kunstmusikniveau, wobei es sich immer den Standards der internationalen Kammermusik verpflichtet fühlt.

Die Musiker setzen Maßstäbe, was die Verbindung von folkloristischer Klarheit, harmonischer und rhythmischer Komplexität angeht und erschaffen dabei ein Klangbild von unverwechselbarem Farbenreichtum. Den Hintergrund ihrer Musik bildet der Klezmer, doch darüber hinaus hat die Formation durch ihre eigenen Kompositionen eine musikalische Sprache von unverwechselbarem Charakter entwickelt.

Programm:

David Orlowsky: Indigo
Florian Dohrmann: Balkanplatte
David Orlowsky: Noema
Florian Dohrmann Des Nachts